zolanis
News Magazin

DM-Gründer Götz Werner: Warum Schlecker unterging

Götz Werner (Foto: Daniel Seiffert / Flickr)

Götz Werner (Foto: Daniel Seiffert / Flickr)

DM-Gründer Götz Werner äußert sich zur Schlecker-Pleite und seinen eigenen unternehmerischen Erfahrungen.

Berlin – Der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, fühlt sich von der Pleite seines größten Konkurrenten Schlecker bestätigt. “Man kann nicht so weitermachen, wie man zum Erfolg gekommen ist”, sagte Werner dem “Zeit”-Magazin. Mit dem Wachstum nehme auch die Komplexität bedrohlich zu und darauf müsse man reagieren.

Werner hat nicht das erste Mal aus einer Pleite gelernt. Die Drogeriemarke seines Vaters sah er untergehen und auch das Drogerieunternehmen, bei dem er danach tätig war.

So darfst Du es nicht machen

Daraus habe er gelernt: “So darfst du es nicht machen. Diese beiden Pleiten (…) haben mich als Unternehmer geprägt und vielleicht gerettet”, sagte Werner, der inzwischen nur noch im Aufsichtsrat des Drogerieunternehmens mit mehr als sechs Milliarden Euro Umsatz sitzt. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere über Schlecker:

  • Exciting Commerce: Geht Schlecker Home Shopping an die dm-Drogeriemärkte?
  • RP Online: Schlecker-Pleite – Rund 3000 Ex-Mitarbeiter haben neuen Job
  • Der Westen: Anton Schlecker wehrte sich gegen Neuaufstellung von Schlecker

Sebastian Fiebiger (): DM hat in den letzten Jahren viele richtige Entscheidungen getroffen, die Schlecker versäumt hat. Im Moment sehe ich auch gegen Rossmann leichte Vorteile. Ich bin gespannt, wie das Duell der beiden verbliebenen Drogerie-Giganten ausgehen wird.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:

« NBA: Dallas Mavericks verpflichten Kaman
» Deutsche unter Lawinenopfern in Frankreich

Trackback-URL: