Die besten Kinofilme der Woche

Die besten Kinostarts der Woche in der Kurzvorstellung:

Ziemlich beste Freunde – eine französische Komödie über einen querschnittsgelähmten Adligen, der von einem Vorstadtproll zurück ins Leben geholt wird. Amüsant und Herzerweichend.

Huhn mit Pflaumen – nach einer Vorlage von Marjane Satrapi, der Autorin von „Persepolis“. Learning: Das Leben ist ein Seufzer!

Jonas – Christian Ulmen geht zurück in die Schule. Lustiger Mix aus Doku und Komödie. Amüsant für Alle, die Schule geliebt oder gehasst haben.

Sebastian Fiebiger (): „Ziemlich beste Freunde“ und „Jonas“ werde ich mir anschauen. Aber auf DVD. Aufgrund des Genres besteht da keine Not für die „große Leinwand“. Zu „Huhn mit Pflaumen“ finde ich – genau wie zu Persepolis – keinen Zugang.

Das schreiben Andere zu den Filmen:

  • scheloske.net – Marc hat eine ausführliche Kritik zu „Ziemlich beste Freunde“ verfasst.
  • Getidan – Peter hat offenbar mehr Zugang zu dem Genre als ich und bringt eine ausführliche Besprechung von „Huhn mit Pflaumen“.
Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:

« James Bond gerettet – Kinostart 2012
» DAS ZWEITE LEBEN DES MONSIEUR MANESQUIER

Trackback-URL:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This