gesundheit-archiv
Brustkrebs: Hitzewallungen in den Wechseljahren gutes Zeichen

Brustkrebs: Hitzewallungen in den Wechseljahren gutes Zeichen

Brustkrebs: Hitzewallungen in den Wechseljahren gutes Zeichen

Hitzewallungen – ein gutes Zeichen? Möglicherweise zeigen die Wechseljahres-beschwerden ein vermindertes Krebsrisiko an.

Manchen Frauen in den Wechseljahren machen schweißtreibende Hitzewallungen zu schaffen. Möglicherweise ist das aber auch ein gutes Zeichen – für ein geringeres Risiko, an einem hormonabhängigen Brustkrebs zu erkranken. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Forschungsergebnisse des Krebsforschungszentrums Seattle (USA). Da es sich um die erste solide Studie dieser Art handelt, fordern Experten weitere Untersuchungen.

ANZEIGEN

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Hausarzt: Wochenlange Wartezeiten befürchtet
» Reiten in der Schwangerschaft

Trackback-URL: