24/7 Newsticker
Biograf von Donald Trump: „Er ist ein Hochstapler durch und durch“

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Der Biograf von Donald Trump hat den zukünftigen Präsidenten scharf kritisiert: „Er ist ein Hochstapler durch und durch“, sagte David Cay Johnston der „Bild am Sonntag“. „Ich würde ihm noch nicht mal den Posten als Stadtrat zutrauen. Trump hat sich noch nie für die Belange anderer Leute eingesetzt. Stattdessen hat er sich sein ganzes Leben selbst bereichert, mit Kriminellen abgegeben und so sein Imperium aufgebaut“, sagte der Journalist und Pulitzer-Preisträger, der in diesem Jahr das Buch „Die Akte Trump“ herausgebracht hat.

Johnston befürchtet schwere globale Konsequenzen, wenn Trump US-Präsident wird. „Er ist eine ernste Gefahr für die Welt. Wir haben überhaupt keine Ahnung, wie Trump sich im Weißen Haus verhalten wird, weil er es selbst überhaupt nicht weiß“, sagte Johnston der „Bild am Sonntag“. „Wir sprechen über einen 70 Jahre alten Mann, der die emotionale Verfasstheit eines 13-Jährigen hat. Er hat keine politische Idee. Seine Agenda lautet: `Ich bin die großartigste Person der Welt`. Punkt.“ Auf die Frage, warum Donald Trump trotz aller Ausfälle die Menschen fasziniert, sagte Johnston: „Donald Trump ist wie ein Autounfall, begleitet von einer Blaskapelle, tanzenden Frauen und Feuerwerk. Man kann sich nicht davon abwenden.“

Deine Meinung?

ANZEIGEN

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 20.11.2016
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Agrarminister Schmidt will „Bundesministerium für ländliche Räume“
» Bericht: Anschlag in Masar-i-Scharif bereits vor Monaten geplant

Trackback-URL: