zolanis
News Magazin

Der Minister: Leben von Karl-Theodor zu Guttenberg wird verfilmt

Karl-Theodor zu Guttenberg (Archivfoto: Bundestag / photothek / Thomas Koehler)

Karl-Theodor zu Guttenberg (Archivfoto: Bundestag / photothek / Thomas Koehler)

Unter dem Namen “Der Minister” entsteht ein Fernsehfilm, der das Leben von Karl-Theodor zu Guttenberg auf satirische Weise verfilmt.

Berlin – Star-Produzent Nico Hofmann verfilmt ab August die Lebensgeschichte von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) als Satire. Das berichtet die “Bild-Zeitung”. Der Film, der den Arbeitstitel “Der Minister” trägt, wird voraussichtlich im Frühjahr 2013 auf Sat.1 gezeigt.

Kai Schumann, bekannt als TV-Gynäkologe Dr. Kaan aus der Serie “Doctor`s Diary”, übernimmt die Hauptrolle. “Die Rolle ist eine Riesenaufgabe, ich freue mich darauf – und höre nur noch wippend AC/DC”, sagte er dem Blatt.

Deutsche TV-Stars sind dabei

Produzent Hofmann: “Wir haben für die Rolle knapp 20 Schauspieler gecastet. Aber als Kai Schumann auf die Kamera zuging, wusste ich: Er ist es. Er war fulminant.” Neben Schumann sind große deutsche Stars dabei: Katharina Thalbach spielt Kanzlerin Angela Merkel, Robert Atzorn Guttenbergs Vater Enoch. [dts Nachrichtenagentur]

Sebastian Fiebiger (): WTF?!  … war mein erste Gedanke, als ich die Überschrift gelesen habe.

Als ich gelesen habe, dass es eine Satire wird, war ich erleichtert. KT hat durchaus das Potential für den einen oder anderen Lacher zu sorgen. Ich freue mich auf den Film.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:

« FDP gibt Kauder Rückendeckung beim Elterngeld
» Modekonzern Desigual peilt Milliardenumsatz an

Trackback-URL: