Stars
ANGELINA JOLIE & BRAD PITT: schwere BEZIEHUNGS-KRI

Angelina Jolie und Brad Pitt haben momentan angeblich eine schwere Beziehungskrise. Pitt soll sich sogar eine Auszeit von seiner Freundin nehmen wollen. Wie das Jugend-Magazin "Yam" berichtet, sollen die Kinder der beiden der Grund für die Krise sein. Seit Shiloh auf der Welt ist, habe Angelina nämlich ein schlechtes Gewissen wegen der vielen Waisen auf der Welt. Sie habe Brad erklärt, dass sie deshalb noch bis zu neun weitere Kinder adoptieren wolle. Brad sei das allerdings zu viel. Ein Insider sagte dazu: "Zwölf Kinder würden wohl jeden Mann in den Wahnsinn treiben. Aber Brad will auch so schnell erst mal kein viertes Kind." Bei Angelina stößt er mit seinem Einwand auf taube Ohren. Wenn ihr jemand sage, sie solle doch warten, bevor sie die Zahl der Familienmitglieder erhöhe, lache sie nur und sage: "Sag das doch mal den Kindern die in einem Heim sitzen und auf eine neue Familie warten." Brad ist Insiderberichten zufolge mit den Nerven am Ende. Er plane, die anstehenden Dreharbeiten für "Oceans Thirteen" zu nutzen, um Abstand zu gewinnen. Danach wollen sie gemeinsam herausfinden, ob ihre Beziehung noch zu retten ist, oder nicht.

Brad Pitt und Angelina Jolie sind seit kurzem Eltern ihres ersten leiblichen Kindes, Tochter Shiloh Nouvel. Jolie brachte ihre beiden Adoptivkinder Maddox und Zahara mit in die Beziehung, Pitt ist mittlerweile der rechtliche Adoptivvater der beiden.

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« CATE BLANCHETT: kein FAN von SEXY DESSOUS
» Nach Krankheit: KYLIE MINOGUE lebt INTENSIVER

Trackback-URL: