• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
exnews

„International Emmy Awards“: Deutschland geht leer aus

Kein Emmy für Deutschland. So lautet die Bilanz der gestrigen (19.11.) Verleihung der „International Emmy Awards“ in New York. Zwar waren mit der Serie „Alle lieben Jimmy“ und dem Fernsehfilm „Die Mauer – Berlin ’61“ zwei deutsche Produktionen nominiert, sie gingen aber leer aus. In der Kategorie „Bestes Fernsehdrama“ gewann stattdessen der britische Fernsehfilm „Death Of A President“.

Die Internationalen Emmys werden jedes Jahr von der amerikanischen Fernsehakademie verliehen. Es werden nur Produktionen berücksichtigt, die außerhalb der USA entstanden sind.

Dein Kommentar:
« Streik: Drehbuchautoren & Produzenten wollen Einigung
» Sharon Osbourne versteigert Perücken