• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Gesundheit
Diabetes: Feinstaub erhöht Risiko

Diabetesrisiko Feinstaub – In schadstoffbelasteter Luft steigt die Zahl der Zuckerkranken.

Eine hohe Feinstaub-Belastung begünstigt möglicherweise die Entstehung von Diabetes, berichtet die „Apotheken Umschau“. Darauf weist die bisher umfangreichste Studie zu diesem Thema hin.

Wissenschaftler der Harvard-Universität stellten fest, dass in Gebieten mit der geringsten Belastung 7,8 Prozent der Bevölkerung Diabetiker sind, in denen mit der höchsten Belastung jedoch 9,4 Prozent. Auch im Ruhrgebiet wurde kürzlich ein solcher Zusammenhang wissenschaftlich festgestellt.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« Diabetes Test: Schweißtest zeigt Diabetes-Risiko
» Symptom: Wasserlassen in der Nacht