• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Diabetes-Kids erfordern Lehrer mit Durchblick

Ausführliche Informationen für Lehrer und Betreuer im Internet

Mindestens 20000 Schulkinder und Jugendliche in Deutschland haben Diabetes. Auch wenn sie in aller Regel beschwerdefrei sind, sollten Lehrer und Betreuer wissen, was diese Erkrankung für die Kids bedeutet, was sie von gesunden Kindern unterscheidet und welche Probleme auftreten können. Im aktuellen Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber ist ein ausführliches Info-Merkblatt für sie abgedruckt. Auch die Internet-Plattform www.DiabetesPro.de hält das Merkblatt zum Download bereit. Es ist so gestaltet, dass die Betreuer es zusammen mit dem betroffenen Kind oder dessen Eltern direkt mit den individuellen Bedürfnissen des Schülers versehen können und im Notfall konkrete Anleitungen zur Hilfe finden.

Quelle: Diabetiker Ratgeber 8/2006

« Diabetes kann auch aufs Herz gehen
» Diabetes: Kaffee hilft vorbeugen