• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Diabetiker müssen auf Blutdruck achten

Weniger Nierenschäden bei gut behandeltem Hochdruck

Menschen mit Diabetes sollten ihr Augenmerk stärker auf Begleitkrankheiten ihres Stoffwechselleidens richten. Dazu mahnt die Apothekenzeitschrift Diabetiker Ratgeber. Besonders wichtig ist, erhöhte Blutdruckwerte konsequent zu behandeln. Diabetes und Hochdruck gefährden die Nierenfunktion. Jeder dritte Patient, der eine künstliche Blutwäsche (Dialyse) benötigt, ist Diabetiker. Der Dortmunder Nierenspezialist Dr. Kai Hahn sagt, dass eine gute Blutdruckeinstellung das Fortschreiten bestehender Nierenschäden so deutlich verlangsamt, dass die Zeit bis zur Dialyse um das Vierfache verlängert werden kann.

Das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber

Dein Kommentar:
« Mit Poster besseres Behandlungsergebnis
» Diabetes bei Kindern wegen Sauberkeits-Tick?