• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Fast Food: häufiger Diabetes

Verdoppeltes Risiko bei mehr als zweimal Fast Food pro Woche

Wer häufig seiner Lust auf Hamburger und Pommes frites nachgibt, zahlt mit einem erhöhten Risiko, zuckerkrank zu werden, berichtet das Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau. US-Wissenschaftler haben die Essgewohnheiten und den Zuckerstoffwechsel bei mehr als 3000 jungen Erwachsenen über 15 Jahre hinweg beobachtet. Teilnehmer, die sich mehr als zweimal wöchentlich von Fast Food ernährten, entwickelten in dieser Zeit ein doppelt so hohes Risiko für Diabetes wie Probanden, die seltener als einmal pro Woche zu Burger, Currywurst und Co. griffen.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau 4/2005 A

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Auch allergiegefährdete Babys dürfen Kuhmilch trinken
» Diäten im Dilemma – keine hilft wirklich