Gesundheit
Frauen glauben an ein Leben nach dem Tod

Frauen glauben an ein Leben nach dem Tod

Frauen glauben an ein Leben nach dem Tod

Männer und Frauen setzen sich auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Thema Tod auseinander. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“. So sagen fast zwei Drittel der männlichen Befragten (65,1 %), über ihren eigenen Tod und was vielleicht danach kommt, machten sie sich keine Gedanken. Bei den Frauen sind dies nur knapp mehr als die Hälfte (52,2 %).

ANZEIGEN

Von den weiblichen Befragten hegen hingegen deutlich mehr die Hoffnung, nach dem Tod nahestehende, schon verstorbene Menschen wiederzusehen (Frauen: 56,2 %; Männer: 41,4 %). Und jede zweite Frau (50,7 %) hält auch an dem Glauben fest, die Seele des Menschen verlasse nach dem Tod die sterbliche Hülle und beginne ein Eigenleben.

Bei den Männern sind dies nur knapp etwas als ein Drittel (36,3 %). Sie sind hingegen mehrheitlich davon überzeugt (58,6 %), dass der Tod nur ein Aspekt des Lebens sei und es nichts zu erreichen gebe, weder Unsterblichkeit noch Wiedergeburt (Frauen: 49,4 %). Zudem ist mehr als die Hälfte der Männer (59,3 %) der Meinung, nach dem Tod komme nichts mehr. Sie sagen: „Der Tod ist für mich das Ende.“ Mit 47,2 Prozent sind deutlich weniger Frauen dieser Ansicht.

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Mann randaliert in Flugzeug – Notlandung in Berlin
» DAX legt zu – Gute Konjunkturdaten aus den USA

Trackback-URL: