• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Haare färben schadet den Gelenken

Mit gefärbten Haaren verdoppelt sich das Rheuma-Risiko

Jahrelanges Haare färben erhöht die Gefahr, an Gelenkrheuma zu erkranken. Das berichtet die Apothekenzeitschrift Senioren Ratgeber unter Berufung auf eine schwedische Studie. Diesen Ergebnissen zufolge entwickelten Frauen, die sich jahrelang die Haare färbten, doppelt so häufig Rheuma wie Frauen, die darauf verzichtet hatten. Die genaue Ursache ist bislang noch unerforscht. Die Wissenschaftler haben allerdings die chemischen Substanzen Paraphenylendiamin und Wasserstoffperoxid in Verdacht.

Quelle: Apothekenzeitschrift „Senioren Ratgeber“

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Knochendichtemessung mangelhaft
» Jährlich 15.000 künstliche Kniegelenke