• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Risiko für einen Herzinfarkt steigt im Urlaub

Belastungsumstellungen erlebt der Körper als Stress

Im Urlaub und am Wochenende steigt die Gefahr für einen Herzinfarkt. „Von hundert auf null umzuschalten, kann den Organismus extrem belasten“, sagt Prof. Dr. Henning Allmer, Psychologe an der Deutschen Sporthochschule Köln im Interview mit dem Apothekenmagazin Gesundheit.

Umstellungsphase einplanen

Zur Urlaubszeit sind Krankenhäuser entlang der Küste denn auch voll belegt – mit Touristen, hat der Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Joachim Kugler aus Dresden ermittelt. Auch wenn Viele die Wartezeit als Verschwendung wertvoller Urlaubstage ansehen, so sollten gerade Menschen, die sich besonders urlaubsreif fühlen, zwei bis drei Tage Umstellungsphase einplanen, bevor sie starten. Das gleiche empfiehlt Prof. Allmer für den Übergang zur Berufstätigkeit nach dem Urlaub.

Quelle: Apothekenmagazin Gesundheit

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Reisethrombose: Gefahr nach zwei Wochen
» Rauchen während der Schwangerschaft schadet über Generationen