• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Internetseiten für Diabetes-Kinder

Vater programmiert „diabetes-kids.de“

Zu einer begehrten Internetseite für Kinder mit Diabetes hat sich www.diabetes-kids.de entwickelt. Initiator ist Michael Bertsch, Vater eines zuckerkranken Kindes. „Als unsere Tochter Carolin im Juli 2000 plötzlich Diabetes bekam, war unser Informationsbedürfnis riesig“, sagt er in der Apothekenzeitschrift Diabetiker Ratgeber als Begründung für seine Initiative. Heute klicken Kinder, Mütter und Väter die Seiten an und informieren sich, beteiligen sich an Diskussionen und sprechen sich Mut zu.

Eine Besonderheit ist der geschlossene Mitgliederbereich. Ihn können Eltern und Kinder betreten, die sich bei Michael Bertsch mit Namen und Adresse angemeldet haben. Aus der virtuellen Internetwelt ist aber auch eine sehr reale Selbsthilfe geworden: Über diabetes-kids.de werden auch Camping- und Schulungswochenende für Familien mit zuckerkranken Kindern organisiert.

Quelle: Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber

Nach medizinwissenschaftlichen Standards erstellt und geprüft. [Hinweise]
« Diabetes-Merkblatt für Lehrer
» Diabetes-Medikament aus Reptilienspeichel