• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Kopfschmerz: Ersthilfe Frischluft

Sauerstoff kann Spannungskopfschmerzen mildern

„Einige Schritte an der frischen Luft“, heißt der Rat von Dr. Peter Kropp, Generalssekretär der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft, bei sich anbahnendem Spannungskopfschmerz. Die Betroffenen kennen diese Form des Kopfschmerzes oft schon: Sie breitet sich vom Nacken zur Stirn aus und wird oft wie ein Stahlband empfunden, dass sich um den Kopf legt. Die Ursache ist noch nicht genau bekannt. Stress und Genussgifte wie Alkohol, Nikotin und Koffein spielen eine Rolle. Aber: „Bei vielen Menschen lassen Spannungskopfschmerzen bei körperlicher Betätigung nach“, sagt Dr. Kropp im Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau. Der steigende Sauerstoffgehalt im Blut und im Gehirn könne einen positiven Effekt für die Betroffenen haben.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« Mehr Kinder mit Kopfschmerzen
» Antidepressiva statt Schmerzmittel