• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Mehr Zecken durch milde Winter

Spinnentiere dringen immer weiter nach Norden vor

Milde Winter gehören zu den wichtigen Ursachen, die Zecken immer stärker nach Norden vordringen ließ. Eine wichtige Voraussetzung war, dass Mäuse als Hauptwirte der kleinen Spinnentiere sich stärker vermehren konnten. „Mit ihnen haben auch die Zecken zugenommen“, erklärt Professor Jochen Süss, Leiter des Nationalen Referenzlabors für durch Zecken übertragene Krankheiten in Jena im Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau.

Jährlich infizieren sich in Deutschland fast 100.000 Menschen mit der durch Zecken übertragenen Borreliose, einer oft langwierigen Erkrankung von Gelenken und Nerven. Auch in den nordeuropäischen Ländern Schweden, Norwegen, Finnland und in den baltischen Saaten haben Zecken seit den 80er Jahren massiv zugenommen.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau 8/2005 B

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« Hormone in der Sojabohne
» Patientenangst steckt an