Gesundheit
Milch in der Schwangerschaft ist gut fürs Baby

Kanadische Studie: Skelett, Nerven und Immunsystem der Kinder profitieren

Trinken Schwangere drei Gläser fettarme Milch am Tag, ist das gut für´s Baby. Das geht aus einer Studie kanadischer Forscher um Cynthia A. Mannion von der Universität in Calgary hervor. Wie das Apothekenmagazin Baby und Familie berichtet, begleiteten die Forscher 279 werdende Mütter. Die Kinder der Milchtrinkerinnen profitierten bei der Skelettentwicklung, beim Immunsystem und in ihrer neurologischen Entwicklung. Im späteren Leben verringerte sich die Anfälligkeit für chronische Krankheiten. Mütter, die weniger als einen Viertelliter Milch pro Tag tranken, brachten auch leichtere Kinder auf die Welt.

Quelle: Baby und Familie 7/2006

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Experte fordert Masern-Pflichtimpfung
» Schwangerschaft:– Sex ist auch in den letzten Schwangerschaftswochen erlaubt