• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Gesundheit
Schwangerschaft & Hunger – Enkel sind Diabetes-gefährdet

Foto: YanLev | Photos.com

Generationenübergreifende Risikobildung entdeckt

Die Enkel von Frauen, die während ihrer Schwangerschaft oder Stillzeit unter schlechter Ernährung zu leiden hatten, tragen möglicherweise ein erhöhtes Risiko für die Zuckerkrankheit, berichtet das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber. Auf diesen Zusammenhang stießen Forscher der University of Texas bei Fütterungsversuchen an Ratten.

In der Enkelgeneration fehlernährter trächtiger Tiere gab es mehr Fettsucht und eine gestörte Insulinempfindlichkeit. Diese gilt wiederum als Auslöser des Typ-2-Diabetes, der weitaus häufigsten Form der Zuckerkrankheit. Die genauen Mechanismen der Vererbung sind aber noch unbekannt.

Quelle: Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber 8/2005

Dein Kommentar:
« Rückenschmerzen: Oft spielt die Seele mit
» Senioren: Reisesünden teuer bezahlt