• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Schlaganfall – oft verkannter Notfall

Nur jeder zehnte Patient kommt rechtzeitig in die Klinik

„Der Schlaganfall wird zu selten als Notfall wahrgenommen“, klagt Professor Dirk Sander, Neurologe vom Münchner Klinikum rechts der Isar im Apothekenmagazin Senioren Ratgeber. Das Zögern hat dramatische Folgen: Nur drei Stunden beträgt die Frist, in der Notfallmediziner einen Blutpfropf im Gehirn durch ein spezielles Medikament wieder auflösen können. In dieser Frist kommt aber nur jeder zehnte Patient in die Klinik.

Das Wissen über die typischen Symptome des Schlaganfalls ist in der Bevölkerung noch zu gering. Nicht nur eine einseitige Lähmung – ein tatsächlich wichtiges Symptom – weist auf den Schlaganfall hin. Auch bei plötzlichem Schwindel, Taubheitsgefühlen und Kribbeln, bei Doppelbildern oder einer verwaschenen Sprache sollte vorsichtshalber der Notarzt gerufen werden.

Das Apothekenmagazin Senioren Ratgeber 10/2006 liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Sensible Männlichkeit
» Warum die Syphilis so viele Namen hat