Gesundheit
Übergewicht schädigt die Adern

Schon bei gesunden Dicken versteifen sich die Gefäße

Übergewicht allein bildet schon eine Gefahr für die Gefäßgesundheit. Dicke Menschen tragen dadurch ein eigenständiges Risiko, Arteriosklerose (Arterienverkalkung) zu bekommen, berichtet das Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau. Würzburger Forscher um Dr. Frank Wiesmann konnten mit Hilfe von Kernspin-Aufnahmen nachweisen, dass Übergewichtige bereits verdickte, weniger elastische Adern haben, auch wenn sie gesund erscheinen und beschwerdefrei sind. Aus der Arteriosklerose entwickeln sich Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau 7/2005 B

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« Körperform: Birne besser als Apfel
» Gesunde Süßwasserfische