• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

EPIC-Studie: Obstkonsum senkt Risiko für Lungenkrebs

Obst

Obst (Foto: plantic | Bigstock)

Studie: Fleißige Obstesser verringerten Risiko um 40 Prozent

Wer häufig eine Zwischenmahlzeit mit Obst einlegt, verringert sein Risiko, Lungenkrebs zu bekommen, ganz erheblich. Das zeigen neue Daten aus EPIC, der größten europäischen Studie zur Rolle von Lebensweise und Erbfaktoren bei der Entstehung von Krebs und chronischen Krankheiten.

500 Gramm Früchte senken Risiko um 40 Prozent

Wie das Apothekenmagazin Gesundheit berichtet, hatten Teilnehmer, die täglich ein Pfund Früchte verzehrten, ein um 40 Prozent geringeres Lungenkrebsrisiko als diejenigen, die weniger als 70 Gramm pro Tag verspeisten.

Lungenkrebs

Lungenkrebs gehört in Deutschland mit rund 54.000 Neuerkrankungen pro Jahr zu den häufigsten Krebserkrankungen. Männer (ca. 35.000 Fälle) sind dabei fast doppelt so oft betroffen wie Frauen (18.800 Fälle). Die Frauen haben in den letzten Jahrzehnten deutlich aufgeholt. Ursächlich dafür ist der wachsende Tabakkonsum der Frauen.

Quelle: Apothekenmagazin Gesundheit

Kommentieren? 29.05.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,25 von 54 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!

« Preiswerte Hilfe möglich
» Hormone in der Sojabohne