• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Vitamin D auch für das Herz bedeutsam

Weit mehr als ein „Knochen-Vitamin“ 

Vitamin D wurde ein Jahrhundert lang zu Unrecht ausschließlich als „Knochen-Vitamin“ angesehen. Vom ersten entdeckten Vitamin war früh bekannt, dass es für den Aufbau der Knochensubstanz nötig ist. Nun zeigt sich, dass es auch bedeutsam für die Herzarbeit ist, berichtet das Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau. Professor Robert Simpson, Pharmakologe an der University of Michigan Medical Schools in den USA spricht von einer ganz neuen Denkweise über die Rolle des Vitamins.

„Immer deutlicher zeigt sich, dass diese Substanz zahlreiche weitere Funktionen im Körper hat“, sagt er. Dr. Armin Zeidler, Ernährungswissenschaftler an der Universität Bonn fand zum Beispiel bei einer Gruppe von 54 Patienten mit Herzschwäche heraus, dass ihr Vitamin-D-Spiegel um 50 Prozent erniedrigt war. Dabei ging der Schweregrad der Erkrankung mit dem Ausmaß des Vitamin-D-Mangels einher.

Quelle: Gesundheitsmagazin Apotheken Umschau

Update: Eine amerikanische Studie kommt zu dem Ergebnis, dass eine prophylaktische Supplementierung mit Vitamin D das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht senkt.
1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Lola

    Vitamin D Mangel ist unseren Breiten weiter verbreitet, als man vielleicht denkt. Gerade in den dunklen Wintermonaten bekommen die meisten viel zu wenig Sonnenlicht. Damit steht die Vitamin D Produktion fast still. Verschlimmert wird die Situation noch durch schutzverglaste Bürofenster und Tagescremes mit UV-Schutz.

    Entgegen den Beteuerungen der Pharmalobby ist nicht zu viel, sondern zu wenig Sonne unser Problem. Die Folgen sind bekannt: Winterdepression und Hautkrebs. Ja, richtig gelesen! Hautkrebs. Der tritt vor allem in Berufsgruppen auf, die unter Kunstlicht arbeiten und an Körperstellen, die nicht der Sonne ausgesetzt sind.

Dein Kommentar:
« Gesunde Zähne senken Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall
» Kälteeinbruch: Herz in Gefahr