• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Gesundheit
Warnung vor verseuchten Muscheln

Hohes Hepatitis-Risiko im Mittelmeerraum

Rund vierzig Prozent aller Muschel aus dem Mittelmeer sind mit Viren verunreinigt, die die Leberentzündung Hepatitis A auslösen können, berichtet das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber. In der Gegend von Neapel wurden bis Mitte April bereits Hunderte von Infektionen gezählt. Muschel-Liebhaber, die eine Mittelmeerreise planen, sollten sich nach dem nun bekannt gewordenen hohen Infektionsrisiko auf jeden Fall impfen lassen. Der Schutz vor der Hepatitis A baut sich etwa 10 bis 14 Tage nach der Impfung auf.

Quelle: Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber

Dein Kommentar:
« Wasser laugt Kartoffeln aus
» „Abgelaufene“ Lebensmittel erst prüfen