Mix
Watchmen – Die Wächter (Kinofilm)

Mit Watchmen – Die Wächter ist Regisseur Zac Snyder ein überaus spannendes und komplexes Kinoabenteuer gelungen. Der Film, der Science-Fiction, Krimi und Mystery-Thriller zugleich ist, spielt im Jahre 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des alltäglichen Lebens und die „Uhr des jüngsten Tages“ – die den Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt – steht auf fünf vor zwölf.Watchmen: Kurzinhalt

Als einer seiner früheren Kameraden ermordet wird, beginnt der heruntergekommene, aber nicht minder entschlossene maskierte Rächer Rorschach zu ermitteln und kommt einem geheimen Plan auf die Spur, demzufolge alle Superhelden verraten und getötet werden sollen.

Eine bunte Truppe ehemaliger Superhelden

Rorschach verbündet sich daraufhin erneut mit den ehemaligen Mitgliedern der „Liga“, die schon in früheren Zeiten gemeinsam gegen das Verbrechen gekämpft haben – eine bunt gemischte Truppe ehemaliger Superhelden, von denen allerdings nur einer wahre Superkräfte besitzt – und erahnt allmählich, welch eine Verschwörung hinter dem Mord steckt: Ein Geheimnis, das tief in die Vergangenheit zurückführt und das katastrophale Folgen für die Zukunft haben könnte! Es ist nun ihre Mission, über die Menschheit zu wachen – doch wer wacht über die Wächter?

WATCHMEN – DIE WÄCHTER

Regie: Zack Snyder
Darsteller: Malin Akerman, Billy Crudup, Matthew Goode, Carla Gugino,
Jackie Earle Haley, Jeffrey Dean Morgan, Patrick Wilson

startet in Deutschland am 5. März 2008
im Verleih von Paramount Pictures Germany

Charaktere: Rorschach, Dr. Manhattan, The Comedian, NiteOwl II, Ozymandias, Silk Spectre II

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
« The Kids are all right (Kinofilm)
» The International (Kinofilm)