• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

1. Bundesliga: Bayern gewinnt in Mainz

Thiago Alcantara (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Thiago Alcantara (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Mainz (dts Nachrichtenagentur) – Am neunten Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München auswärts gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 gewonnen. Das erste Tor für die Münchner erzielte Leon Goretzka in der 39. Minute. Joshua Kimmich hatte von rechts auf Goretzka geflankt, der im Mainzer Strafraum den Ball mit einem Volleyschuss aus acht Metern ins Tor schoss.

In der 48. Minute glich Jean-Paul Boëtius für die Mainzer aus. Nach einem Einwurf hatte Daniel Brosinski in den Fünf-Meter-Raum geflankt, wo Boëtius den Ball aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken musste, da alle Münchner Abwehrspieler unter dem Ball durchgetaucht waren. Thiago traf in der 62. Minute jedoch zur erneuten Münchner Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Renato Sanches hatte vom Mainzer Moussa Niakhaté den Ball erobert und FCB-Stürmer Robert Lewandowski auf rechts geschickt. Dessen flachen Pass vor das Mainzer Tor erreichte Thiago, der den Ball aus sechs Metern ins Tor schoss. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Borussia Dortmund – Hertha BSC 2:2, Hannover 96 – FC Augsburg 1:2, Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg 0:3.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« SPD und FDP für Ende von Polizeikooperation mit Saudi-Arabien
» Forsa: Union und AfD verlieren