• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach wieder auf Platz zwei

Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) – Am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor des Spiels fiel in der 69. Minute: Florian Neuhaus flankte von der linken Strafraumecke auf Raffael, der aus fünf Metern einen Kopfballtreffer erzielte. Das zweite Tor schoss Neuhaus in der 77. Spielminute nach einer Vorlage von Thorgan Hazard.

Der Stuttgarter Erik Thommy sieht in der 83. Minute Gelb-Rot. In der 84. Spielminute machte Benjamin Pavard ein Eigentor. Die Borussia ist nach dem Spiel mit 29 Punkten auf Platz zwei der Tabelle. Stuttgart ist mit elf Punkten auf Platz 16.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Schulz: CDU-Parteitag ist ein persönlicher Erfolg Merkels
» Barley: Tür für Briten offen halten