• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

1. Bundesliga: Hannover mit Zitter-Sieg gegen Wolfsburg

Walace Souza Silva (Hannover 96), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Walace Souza Silva (Hannover 96), über dts Nachrichtenagentur

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 11. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg glücklich mit 2:1 gewonnen. Linton Maina brachte die Gastgeber in der 31. Minute in Führung, Ihlas Bebou legte in der 63. Minute per Elfmeter-Tor nach. Ein Strafstoß war es auch, der verwandelt durch Wout Weghorst in der 82. Minute den Anschlusstreffer für Wolfsburg brachte.

Der VfL war auch die einzige Mannschaft, die in der zweiten Halbzeit noch aktiv das Spiel betrieb und auf den eigentlich verdienten Ausgleich drängte, Hannover zitterte sich zum Sieg.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« US-Börsen deutlich im Minus – Gold auch schwächer
» Kirchen fehlen 14.000 Pfarrer