• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

1. Bundesliga: Hertha gewinnt auf Schalke

Rune Jarstein (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Rune Jarstein (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des zweiten Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat die Hertha auf Schalke mit 2:0 gewonnen. Ondrej Duda schoss in der 15. Minute den ersten Treffer. Kurz zuvor hatte Schalkes Daniel Caligiuri einen Handspiel-Foulelfmeter verschossen.

Ansonsten war die Partie lange Zeit nicht schön anzusehen, Schalke hatte keine Ideen und die Hertha war nur mit Gegenhalten beschäftigt. In der sechsten Minute der Nachspielzeit war es dann aber wieder Duda, der erhöhte. Damit ist die Hertha nach zwei Siegen in zwei Spielen punktgleich mit den Bayern und mit Wolfsburg, allerdings wegen nur insgesamt drei Toren auf Platz drei. Schalke bleibt punktlos auf Platz 15, dahinter sind Leverkusen, Freiburg und ganz hinten Stuttgart.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« US-Autozölle kosten deutsche Wirtschaft Milliarden
» Arbeitgeberpräsident: Ohne Einwanderung schrumpft Volkswirtschaft