• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

1. Bundesliga: Hoffenheim erobert Platz zwei

Sebastian Rudy (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sebastian Rudy (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 34. Spielminute: Jhon Cordoba brachte die Gastgeber mit einem Schuss aus 20 Metern nach einer Vorlage von Louis Schaub in Führung. Der eingewechselte Sargis Adamyan erzielte in der 48. Minute nach einer Vorlage von Sebastian Rudy den Ausgleichstreffer per Direktabnahme.

In der 8. Minute der Nachspielzeit schoss Jürgen Locadia den Führungstreffer für die Gäste per Elfmeter. Nach dem Spiel ist Köln mit sieben Punkten auf Rang 17 der Tabelle. Hoffenheim steht nach dem Sieg mit 20 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.

Dein Kommentar:
« US-Börsen legen zu – Goldpreis sinkt
» Wulff: Stimmung im Land ist „miserabel“