• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Mainz

Robin Quaison (Mainz 05), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Robin Quaison (Mainz 05), über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 23. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Wolfsburg gegen Mainz mit 4:0 gewonnen. Während Mainz am Anfang noch engagiert agierte, war Wolfsburg vor allem effizient. Josip Brekalo traf in der 21. Minute, Renato Steffen legte in der 45. Minute nach.

In der zweiten Halbzeit ging es in ähnlichem Tempo weiter: Wolfsburgs Yannick Gerhardt traf in der 49. Minute und Renato Steffen noch ein zweites Mal in der 68. Minute. Es ist Mainz anzurechnen, dass sie sich am Ende noch einmal versuchten, aufzubäumen, wenngleich ohne messbaren Erfolg. In der Tabelle klettert Wolfsburg damit auf Rang sieben, Mainz bleibt auf Rang 15.

Dein Kommentar:
« Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg
» Fridays for Future stellt Forderungen an neue Regierung in Hamburg