• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

2. Bundesliga: Fürth und Wiesbaden unentschieden

Spieler von Greuther Fürth, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Spieler von Greuther Fürth, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 23. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Wehen Wiesbaden gegen Greuther Fürth 1:1 gespielt. Der heiße Abstiegskandidat Wiesbaden war in der 18. Minute überraschend durch Daniel Kyereh in Führung gegangen und hatte auch danach viele Chancen, Fürth konnte erst in der 49. Minute durch Håvard Nielsen ausgleichen – was auch die einzige Torchance war. In der Tabelle klettert Fürth damit vorerst auf Rang sechs, Wiesbaden ist auf Rang 16. Parallel spielten am Freitagabend der VfL Osnabrück und der FC Erzgebirge Aue 0:0.

Dein Kommentar:
« EU-Mitgliedstaaten können sich nicht auf neuen Haushalt einigen
» Innenstaatssekretär: „Behörden waren nicht blind“