• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

2. Bundesliga: Köln und Heidenheim trennen sich unentschieden

Jonas Hector (1. FC Köln), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Jonas Hector (1. FC Köln), über dts Nachrichtenagentur

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Am elften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und der 1. FC Heidenheim mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. In der 9. Minute erzielte Timo Beermann die frühe Führung für die Heidenheimer durch einen Kopfball nach einem Eckball, der von Marc Schnatterer ausgeführt worden war. Der nach der Pause eingewechselte Sehrou Guirassy glich in der 58. Minute für die Kölner aus.

Nach einem schnell ausgeführten Eckball hatte Marcel Risse den Ball in den Fünf-Meter-Raum gechippt, wo Guirassy ins rechte Eck köpfte. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Erzgebirge Aue – Arminia Bielefeld 1:0, SC Paderborn 07 – SV Sandhausen 3:3.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Person stirbt bei Zimmerbrand in Mannheim
» Forsa-Umfrage: Grüne in Berlin stärkste Kraft