• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

2. Bundesliga: Stuttgart und Bielefeld trennen sich unentschieden

Fans des VfB Stuttgart, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fans des VfB Stuttgart, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 25. Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Durch das Remis konnte der Tabellenzweite VfB Stuttgart den Abstand zu dem Tabellendritten Hamburger SV nicht vergrößern. Der Abstand auf den HSV beträgt aktuell nur noch einen Punkt.

Der Tabellenführer Arminia Bielefeld konnte durch das Unentschieden den Abstand auf den Verfolger VfB dagegen bei sechs Punkten beibehalten. In der 53. Minute erzielte Mario Gomez das Führungstor für die Hausherren. Der VfB hatte sich durch das Mittelfeld auf die linke Seite kombiniert und Stuttgarts Stürmer Nicolás González flankte von dort an den zweiten Pfosten, wo Gomez freistehend den Ball in die Maschen köpfte. In der 76. Minute erzielte Cebio Soukou den Ausgleichstreffer für die Gäste. Ein Einwurf von der rechten Seite war im Zentrum von Bielefelds Stürmer Fabian Klos verlängert worden, ehe Soukou neun Meter vor dem Tor auf Höhe des linken Pfostens an den Ball kam und aus der Drehung mit links vollendete.

Dein Kommentar:
« Italien schränkt wegen Coronavirus landesweit Bewegungsfreiheit ein
» EZB-Mitarbeiter mit Coronavirus infiziert