• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

28 Prozent der Internetnutzer speichern Daten in der Cloud

Computer-Nutzer, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Computer-Nutzer, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – 28 Prozent der Internetnutzer in Deutschland benutzen Cloud Computing, um ihre Daten zu speichern. Mit einem Anteil von 42 Prozent nutzen Personen zwischen 16 und 24 Jahren die Cloud-Dienste am häufigsten, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Bereits 20 Prozent der Personen zwischen zehn und 15 Jahren verwendeten diese Dienste, so die Statistiker.

Bei Personen ab 65 Jahren ist diese Art der Speicherplatznutzung mit 16 Prozent am wenigsten verbreitet. Männer (32 Prozent) nutzen Cloud Computing häufiger als Frauen (24 Prozent), teilte Destatis weiter mit. Insgesamt gaben Anfang 2017 in Deutschland rund 63 Millionen Personen ab zehn Jahren an, in den zurückliegenden drei Monaten das Internet genutzt zu haben.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« GdP warnt nach Ausschreitungen in Chemnitz vor Selbstjustiz
» Merkel lobt Friedensbestrebungen zwischen Äthiopien und Eritrea