• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
600 Personen in Lkws und Transportern nach Deutschland geschleust

LKW, über dts Nachrichtenagentur
Foto: LKW, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundespolizei hat in diesem Jahr bislang 600 Personen festgestellt, die per Lkw oder Kleintransporter nach Deutschland geschleust wurden. Das geht aus einer Behördenstatistik hervor, über welche die „Welt am Sonntag“ berichtet. Demnach entdeckten die Polizisten bis Ende September 455 Personen in Kleintransportern und 145 in Lkws.

Ganz überwiegend kamen diese Fahrzeuge aus Tschechien oder Österreich. Im Vergleich zu 2018 sind die Zahlen leicht zurückgegangen. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte die Bundespolizei per Lkw und Kleintransporter 825 Geschleuste festgestellt.

Dein Kommentar:
« Röttgen kritisiert Maas-Auftritt in Ankara
» GAIA-X: Karliczek lobt Engagement der deutschen Wirtschaft