• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
AfD: Alice Weidel warnt vor „kompletten Kollaps Deutschlands“

Alice Weidel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Alice Weidel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat vor einem „kompletten Kollaps Deutschlands“ gewarnt. „Wir haben weiter einen unbegrenzten Zuzug. Die Obergrenze ist ja nur Makulatur. Die deutschen Grenzen werden weiterhin nicht gesichert und letztendlich entscheiden die Migranten aus aller Herren Länder über die Einwanderung in die Bundesrepublik, weil die Bundesrepublik komplett die Kontrolle aufgegeben hat“, sagte Weidel der „Frankfurter Allgemeinen Woche“.

„Und urplötzlich fallen Leute in die Sozialsysteme, die gar nicht berechtigt sind.“

Die Einwanderung, so Weidel weiter, werde finanziert aus den Sozialsystemen: „Das Geld fällt ja nicht vom Himmel und es wurde ganz sicher auch nicht von dieser Regierung verdient, sondern von den Arbeitnehmern, die fleißig einzahlen und am Ende nichts mehr rausbekommen. Und urplötzlich fallen Leute in die Sozialsysteme, die gar nicht berechtigt sind.“ Wenn man diese Politik weiter betreibe, dann führe „das zu einem kompletten Kollaps Deutschlands. Was das alles für die innere Sicherheit und für Parallelgesellschaften Deutschlands bedeutet, muss ich wohl nicht ausführen“.

Soziale Unruhen

Weidel sagte weiter, es sei nicht mehr zu stemmen und sorge für soziale Unruhen: „Niemand kann erklären, warum jemand, der noch nie in unser Sozialsystem eingezahlt hat, plötzlich mehr bekommt als ein Rentner, der vierzig Jahre lang eingezahlt hat. Das geht einfach nicht.“ Wenn jemand einwandere, dann müsse er „nicht mal seine Identität preisgeben und wird mit Geldern zugeschmissen, die vorher hart erarbeitet wurden. Das ist sozial ungerecht“, sagte die AfD-Fraktionschefin.

Deine Meinung?

Kommentare:
  • Magdagachi

    Ich Stimme zu! Das dass ungerecht ist. Das stimmt auch das nicht alle schmarotzer sind. Ich und meine Familie damals MÜSSEN alle notwendige Unterlagen und Sprachkurs vor liegen und ärztlichen Untersuchungen und und und . Und jetzt brauche nur sagen ich bin Flüchtling bekommst geld fertig. Wo ist menschliche verstand das ist mit humonitere Hilfe nicht zutun.

  • Ronny

    es kommt mit Sicherheit zu Unruhen in Deutschland…die Frage ist nur wann. Ich hoffe nur, dass es dann die richtigen trifft und zwar die Verantwortlichen der Krise.

  • Arbeiterin in Germooney

    Ich finde das was hier passiert eine FRECHHEIT. Kein Geld für Familien, kein Geld für Rentner, Existenz Ängste bis in die Mittelschicht UND DANN NOCH BEIM EINKAUFEN AM BESTEN ABSTECHEN LASSEN von einer Person die hier anonym agiert und somit nicht strafrechtlich verfolgt werden kann!!

Dein Kommentar:
« Russische Präsidentschaftskandidatin für Sanktionen gegen ihr Land
» Osten bei Ansiedlung von Bundeseinrichtungen weit hinter dem Westen