• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

AKK fordert Staatsbürgerschaftsentzug für IS-Kämpfer

Personalausweis, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Personalausweis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) aufgefordert, den Gesetzentwurf passieren zu lassen, mit dem deutschen IS-Kämpfern mit Doppelpass die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden kann. „Unsere Erwartung an Justizministerin Katarina Barley ist, dass sie dazu jetzt endlich ihre Zustimmung gibt“, sagte Kramp-Karrenbauer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagsausgaben). Es sei dringend – und auch ein wichtiges „Abschreckungssignal“.

Wer zu einer Terrororganisation gehe und zwei Pässe habe, müsse wissen, „dass er damit den deutschen los ist – und damit auch die Möglichkeit, nach Deutschland zurückzukehren“.

Deine Meinung?

▼︎ nach der Anzeige geht es weiter ▼︎

Dein Kommentar:
« Hofreiter begrüßt EuGH-Gutachten zu Schadstoffmessungen
» Kramp-Karrenbauer lässt Merkels Rolle in Landtagswahlkämpfen offen