• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Anne Hathaway: Hungern für "Les Miserables" war verrückt

New York (dts Nachrichtenagentur) – US-Schauspielerin Anne Hathaway hat zugegeben, dass ihre extreme Diät für ihre Rolle in dem Film „Les Miserables“ sehr anstrengend war. „Ich tue gerade ein paar verrückte Dinge, um Gewicht zu verlieren“, so die 29-Jährige in einem Interview mit dem „Allure“-Magazin. „Seit sechs Tagen führe ich eine Entgiftung durch.“

Besonders ihre Haut leide unter der Diät. „Niemand mag es, sich von Humus und Radieschen zu ernähren und sich über Pickel zu freuen“, so Hathaway. In ihrer Rolle als Fantine in „Les Miserables“ spielt sie eine Prostituierte, die an einer Lungenentzündung stirbt. Doch auch für ihre Rolle in „The Dark Knight Rises“ musste die Schauspielerin einige Kilos verlieren. „Ich ging für zehn Monate ins Fitnessstudio und kam nicht mehr raus.“

Dein Kommentar:
« Preis­niveau in Deutsch­land knapp über EU-Durch­schnitt
» Schäuble weist Obamas Kritik an deutschem Euro-Kurs zurück