• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Arbeitszeiterfassung: IG Metall kritisiert Arbeitgeber

Stahlproduktion, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Stahlproduktion, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Urteil des Europäischer Gerichtshofs (EuGH) zur detaillierten Arbeitszeiterfassung hat die IG Metall scharfe Kritik an den Arbeitgebern geäußert. „Die Dokumentation von Arbeitszeit ist schon heute Rechtslage“, sagte der Erste Vorsitzende der Industriegewerkschaft, Jörg Hofmann, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Er sei über die Aufgeregtheit im Arbeitgeberlager verwundert.

„Da herrscht offenbar nur die Sorge, dass die grassierende Aushöhlung von Ruhezeiten und Höchstarbeitszeiten offenbart wird. Ich halte das Urteil für richtig.“

Deine Meinung?

▼︎ nach der Anzeige geht es weiter ▼︎

Dein Kommentar:
« Geringer Rückgang bei Nutzung von Plastikbeuteln für Obst und Gemüse
» Euroraum-Inflationsrate im Mai auf 1,2 Prozent gesunken