• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Argentinien-Wahl: Herausforderer Fernández liegt vorne

Buenos Aires (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Präsidentschaftswahl in Argentinien steht das Land vor einem Machtwechsel. Nach Auszählung von 65 Prozent der Stimmen, kommt der Peronist Alberto Fernández auf rund 47 Prozent, Amtsinhaber Mauricio Macri auf 41 Prozent. Die dts Nachrichtenagentur sendet gleich weitere Details.

Dein Kommentar:
« CDU-Vize Bouffier: „Keine Koalition mit den Linken“
» Machtwechsel nach Wahl in Argentinien – Fernández vorne