• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Arjen Robben beendet seine Fußballer-Karriere

Arjen Robben (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Arjen Robben (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Flügelstürmer des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Arjen Robben, beendet seine Fußball-Karriere. „Ich habe beschlossen, meiner Karriere als Fußballprofi ein Ende zu setzen“, sagte Robben am Donnerstag. Es sei „ohne Zweifel die schwierigste Entscheidung“, die er in seiner Karriere getroffen habe.

„Eine Entscheidung, bei der `Herz` und `Verstand` aufeinander prallten“, so der Niederländer weiter. Sein Vertrag in München war Ende Juni ausgelaufen. Robben war im Juli 2009 von Real Madrid zum FC Bayern München gewechselt und absolvierte seitdem über 300 Pflichtspiele für den Verein. Mit den Bayern wurde Robben insgesamt acht Mal Deutscher Meister und fünf Mal DFB-Pokalsieger. Zuletzt holte er in der abgelaufenen Bundesliga-Saison das Double aus Deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal. Zudem gewann der Niederländer mit dem deutschen Rekordmeister im Jahr 2013 die Champions League. 2014 wurde Robben mit den Bayern FIFA-Klub-Weltmeister und im gleichen Jahr UEFA-Supercup-Sieger.

Dein Kommentar:
« Infratest: Grüne bleiben weiter knapp vor Union
» Stegner kritisiert von der Leyens EU-Nominierung