• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Audi-Chef weist Spekulationen um Ablösung zurück

Audi, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Audi, über dts Nachrichtenagentur

Ingolstadt (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorstandsvorsitzende des Automobilherstellers Audi, Abraham Schot, hat Spekulationen um eine vorzeitige Ablösung zurückgewiesen. „Wichtig für mich sind die aktuell wichtigen Entscheidungen und Weichenstellungen für Audi. Ich habe volle Rückendeckung von VW“, sagte Schot dem Nachrichtenmagazin Focus.

Er konzentriere sich darauf, „Audi für die Zukunft wettbewerbsfähig aufzustellen“, so der Audi-Chef weiter. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ hatte kürzlich berichtet, Schot solle zum 1. April durch den ehemaligen BMW-Manager Markus Duesmann ersetzt werden.

Dein Kommentar:
« Grünen-Spitze für Enteignungen als letzte Option gegen Wohnungsnot
» Audi-Chef verteidigt Produktion von SUV