24/7 Newsticker
Autor John Grisham nennt Trump einen „Idioten“

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Bestsellerautor John Grisham hat für US-Präsident Donald Trump nur Kraftausdrücke parat. „Er ist ein Idiot und er beweist es jeden Tag“, sagte der 64-Jährige dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Es wird viele Jahre dauern, den Schaden zu reparieren.“

„Es war eine schrecklich rassistische Gesellschaft“

Der in Arkansas geborene Schriftsteller veröffentlicht am 4. März seinen neuen Roman „Das Bekenntnis“, der in den 40er-Jahren des 20. Jahrhunderts angesiedelt ist, in denen Schwarze im US-amerikanischen Süden noch ohne gerichtliche Konsequenzen von Weißen gelyncht werden dürfen. „Es war eine schrecklich rassistische Gesellschaft“, erinnert sich der 1955 geborene Grisham an seine eigene Kindheit in den 60er-Jahren. „Meine Eltern waren im Grunde gute Leute, aber auch Produkt ihrer Generation, und wie alle weißen Südstaatler damals waren sie unglaublich intolerant.“ Seine eigenen Kinder habe Grisham Toleranz gelehrt. Dass Grisham-Romane nicht mehr automatisch von Hollywood verfilmt werden, frustriert den Autor: „Sie wollen `Spiderman 8` machen statt richtiger Filme.“

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Bericht: Katars Staatsfonds vor Einstieg bei Deutscher Bank
» Vergewaltigung in Freiburg: Acht weitere Männer angeklagt