• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

BA will 500 Mitarbeiter für Zuwanderungsgesetz abstellen

Kopftuchträgerinnen, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Kopftuchträgerinnen, über dts Nachrichtenagentur

Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Mehr als 500 Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollen das in dieser Woche beschlossene Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz umsetzen. Das meldet das Nachrichtenmagazin Focus. Beauftragt werden mit der Umsetzung sollen Mitarbeiter der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur (ZAV) in Bonn, kündigte BA-Vorstandsmitglied Valerie Holsboer im Focus an.

„Wir werden unsere Handlungsmöglichkeiten anhand des Gesetzes ausschöpfen. Hierfür werden wir die Kompetenz unserer mehr als 500 ZAV-Mitarbeiter nutzen“, sagte Holsboer. Neben der gezielten Anwerbung von Fachkräften sehe sie auch die Ausgestaltung und Überprüfung von Spielregeln als Aufgabe. Das neue Gesetz soll ausländischen Fachkräften die Einwanderung nach Deutschland erleichtern.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Bonner Professor will gegen Merkel kandidieren
» BKA: Gruppe „Revolution Chemnitz“ sieht sich als Führungskader