• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Bayern: 81-Jähriger in Starnberger See ertrunken

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Im Starnberger See bei München ist am Donnerstagabend ein 81-jähriger Mann ums Leben gekommen. Gegen 17:00 Uhr wurde die Rettungsleitstelle davon verständigt, dass der allein schwimmende Mann nicht zu seinen am Ufer wartenden Begleitern zurückgekehrt war, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen, bei denen neben mehreren Booten auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, konnte der Mann gegen 18:20 Uhr leblos in Ufernähe treibend aufgefunden werden.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos, so die Beamten weiter. Die zuständige Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck nahm vor Ort die Ermittlungen auf. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht, so die Polizei.

Dein Kommentar:
« Hampel: Kein Zusammenhang zwischen Lübcke-Mord und AfD
» Pkw-Maut: Personalkosten für 2019 bei mehr als 1,7 Millionen Euro