• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Bayerns Innenminister will Grenzkontrollen an allen Außengrenzen

Grenzpfosten, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Grenzpfosten, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) setzt auf Grenzkontrollen an allen deutschen Außengrenzen. „Deutschland könnte das Migrationsproblem noch besser in den Griff bekommen, wenn die bayerische Lösung auch an allen anderen deutschen Außengrenzen zur Anwendung käme“, sagte Herrmann dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). Laut Herrmann werden in Bayern ständig Schleuser und illegal Eingereiste aufgegriffen.

„Viele Schleuser machen daher jetzt einen Bogen um Bayern. Dadurch wächst der Druck auf andere Abschnitte der deutschen Außengrenzen, etwa zu denen nach Polen, Frankreich, den Niederlanden oder Belgien“, sagte der CSU-Politiker. Die anderen Bundesländer müssten selbst zu einer Beurteilung der Lage an ihren Außengrenzen kommen und entsprechende Konsequenzen ziehen, so Herrmann. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte im vergangenen Juli eine eigene bayerische Grenzpolizei eingeführt. Seit September 2015 gibt es an der bayerisch-österreichischen Grenze permanente Grenzkontrollen durch die Bundespolizei.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Seehofer bestätigt Rückzug von CSU-Spitze
» Bundestagsverwaltung fordert von AfD Aufklärung über Großspende