• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Berichte: Iran hält „ausländischen Öltanker“ fest

Iran, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Iran, über dts Nachrichtenagentur

Teheran (dts Nachrichtenagentur) – Der Iran hat offenbar einen „ausländischen Öltanker“ im Persischen Golf festgesetzt. Der Vorfall soll sich bereits am Sonntag ereignet haben, berichten am Donnerstag mehrere iranische Medien übereinstimmend. Kräfte der Iranischen Revolutionsgarde sollen den Tanker demnach südlich der iranischen Insel Larak beim schmuggeln von Öl erwischt haben.

Das Schiff habe eine Million Liter Treibstoff an Bord, berichtet die Nachrichtenagentur Tasnim. Die Crew-Mitglieder wurden demnach festgenommen. Die Herkunft des Tankers war zunächst unklar.

Dein Kommentar:
« DAX am Mittag im Minus – SAP nach Quartalszahlen hinten
» MBDA fordert von AKK mehr Verlässlichkeit bei Rüstungsexporten