• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Berlin: 45-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick ist am Mittwochnachmittag eine 45-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau gegen 15:45 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Südostallee in Richtung Schöneweide unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Motorrad verlor, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Anschließend streifte sie den Bordstein und prallte gegen eine Laterne.

Durch den Aufprall erlitt die 45-Jährige schwere Kopfverletzungen, an denen sie noch am Unfallort verstarb, so die Beamten weiter.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kritik an Maaßen-Entscheidung reißt nicht ab
» Causa Maaßen wird Thema im SPD-Parteivorstand