• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Bier, Apfelsaft und Limonaden deutlich teurer

Biertrinkende Frau, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Biertrinkende Frau, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Bier, Apfelsaft und Limonaden sind deutlich teurer geworden. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montagmorgen mit. Limonaden kosteten 5,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, für Apfelsaft oder ähnlichen Fruchtsaft mussten die Verbraucher im Vorjahresvergleich sogar einen Preisanstieg von 11,6 Prozent hinnehmen.

Orangensaft wurde dagegen um 0,1 Prozent günstiger. Für das Feierabendbier auf der heimischen Terrasse musste im Juni 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat 4,1 Prozent mehr gezahlt werden, so die Statistiker. Die Preise für Wein stiegen im gleichen Zeitraum um 2,0 Prozent. Die Mineralwasserpreise blieben im Juni 2018 im Vergleich zum Juni 2017 mit einem Preisanstieg von 0,7 Prozent relativ stabil. Die Preise für Cola-Getränke sind im Juni 2018 um 1,5 Prozent gestiegen.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Trump warnt Iran in Großbuchstaben
» Mehrheit für Weiterbau von Nord Stream 2